2013

Drei Greifswalder starteten beim härtesten Extremlauf Deutschlands
Getting Tough The Race
Die drei Greifswalder Ronald Retka, Marcus Mischke und der Ex-Boxweltmeister Sebastian Sylvester hatten über 22 km Wald und Wiesenwege und rund 40 Hindernisse hinter sich als sie völlig ausgepowert beim härtesten Extremlauf Deutschlands am 07.Dezember in Rudolstadt im Ziel ankamen.
Rund 1200 Sportler gingen an den Start. Dabei mussten künstliche und natürliche Hindernisse wie Wassergräben bei Temperaturen um -2 Grad Celsius, mehrere ausgediente Panzer, Baucontainer, Holzanhänger, Tauchstationen und eine 60 m lange Betonsturmbahnabsolviert werden. Wie Sebastian Sylvester berichtete, waren die vielen Höhenmeter, die auf dem Rundkurs zu absolvieren waren, mit das Schwierigste bei den niedrigen Temperaturen. Vorbereitet hatten sich die drei neben Kraftsportübungen mit ausgedehnten Läufen vom Fitness Studio Vitalis quer durch Greifswald bis ins schon kalte Wasser des Greifswalder Boddens. Denn in Rudolstadt galt es auch Wasserhindernisse in Brusttiefe in voller Montur zu durchwaten. Ronald Retka war vom Lauf begeistert, stellte aber auch fest, dass man sich für den nächsten derartigen Lauf noch intensiver vorbereiten muss. Und das sagen drei junge Leute, die vor Kraft nur so strotzen. Bedanken wollen sich die Drei ganz herzlich bei allen Sponsoren, die es ermöglicht haben, dass sie und ihre Begleiter an diesem harten Extremlauf unter dem Namen „Getting Tough The Race“ teilnehmen konnten. Wer Interesse hat selbst an einem der härtesten Läufe nicht nur in Deutschland, sondern auch in ganz Europa teilzunehmen, kann mit den drei Sportlern Kontakt aufnehmen. Besonderer Dank geht an die Sponsoren VITALIS, Seniorenwohnpark Lewerenz, Sportwelt 2000, Fitness Navi, GEKO-Fruchtmarkt Heilgeisthof und MAN Greifen-Fahrzeuge. Beim nächsten Event sollten noch mehr Vorpommern im thüringischen Rudolstadt an den Start gehen, so der Wunsch der Sportler.

 

Getting touch the race

 

Charity Veranstaltung

 

Meet the Champion

Sebastian in Berlin zur "Meet the Champions"
Am 25.5.2013 fand in Berlin die 30. Convention des Weltverbandes IBF statt. Am Mittwochabend, zum Höhepunkt des jährlichen Kongresses, lud der Präsident seine Champions zu einem Treffen ein.
Auch einige ehemalige und amtierende IBF-Titelträger aus dem Sauerland-Team gaben sich dort die Ehre. Mit dabei waren unter anderem die früheren Weltmeister Sven Ottke, Sebastian Sylvester und der noch aktive Super-Mittelgewichtsprofi Arthur Abraham, der amtierende IBF-Weltmeister im Cruisergewicht Yoan Pablo Hernandez und Schwergewichtler Kubrat Pulev (die aktuelle Nummer eins der IBF-Weltrangliste). Kubrat Pulev (Bulgare) freute sich den früheren Schwergewichts-Weltmeister Chris Byrd (USA) kennenzulernen, der ebenfalls zu Gast war. Aus Japan angereist: Minifliegengewichtler Katsunari Takayama.

 

Audorf 23.04.2013 -1-

 

Audorf 24.04.2013 -2-

 

O-Töne zum Training Hertha BSC

„Das Training mit einem ehemaligen Box-Weltmeister war sehr motivierend und hat riesen Spaß gemacht! An der Koordination beim Hampelmann muss ich noch arbeiten und auch den Muskelkater habe ich drei Tage nach dem Training noch gespürt. Sebastian, jederzeit wieder!“ Daniel Schmid Marketingleiter

„Es hat extrem viel Spaß gemacht und war genau das Richtige, um sich nach einem langen Tag im Büro auszupowern.
Den anschließenden Muskelkater gibt es gratis.“ Julan Gräve Director of Sales

„Dem Hurricane Silvester hat der Hurricane Deeken gewaltig die Flügel gestutzt“ „Das Training mit Sebastian war ein einmaliges Erlebnis das ich wirklich nur weiter empfehlen kann!“ Simon Deeken Sales

„Guter Typ, dem man mit Respekt insb. vor seiner Leistung begegnet und ansieht und anmerkt, dass er diesem Sport gelebt hat. Klare deutliche Ansagen beim Training – so wie man es sich beim Boxtraining vorstellt.
Ist sich nicht zu schade auch mal mit Anfängern in der Ring zu steigen. TOP!“ Stephan Kusche Sales

„Starkes Training am Limit. Eine Woche Muskelkater aber das war´s wert. Dazwischen spannende Geschichten aus Sebastian´s aktiven Zeit“ Sehr zu empfehlen.“ Frank Bowinkelmann Sales


SPORTFIVE GmbH & Co. KG c/o Hertha BSC
Hanns-Braun-Str. – Friesenhaus II 14053 Berlin – Deutschland
T +49 30 - 300 928 36 F +49 30 - 300 928 96 M +49 176 - 11990536
E frank.bowinkelmann@sportfive.com I www.sportfive.de

 

Hertha BSC Training

 

BraveheartBattle 1

 

BraveheartBattle 2

 

BBW-Küchen Training 1

 

BBW-Küche-Training 2

 

BBW-Küche-Training 3

 

Anbaden 10.01.2013

 

Drilltraining 1 14.01.2013

 

Drilltraining 2 14.01.2013

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Downloads

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Downloads

  |  

Sie sind hier:  >> Media-Pool  >> Privat_Hobby