2011

Boxhandschuh zur Versteigerung

Nov. 2011 Quelle: F.K.

 

Berlin 9/10/2011 "Riskante Bewegungen"

Okt. 2011 Quelle: F.K.

 

Eintrag in das Goldene Buch Altentreptow

Sept 2011 Quelle: F.K.

 

Sebastian besucht den Knast


Sebastian Sylvester im Knast!!
Über 5o junge Gefangene der Jugendhaftanstalt Neustrelitz verfolgten aufmerksam am Dienstag nachmittag den Erzählungen des erfolgreichen Boxers aus Greifswald. Im Mittelpunkt standen seine Kämpfe, seine Karriere, seine Gegner aber auch seine Tugenden: Disziplin und absoluter Wille. Nach 9o Minuten Gesprächsrunde stellte er sich den vielen Fragen der Gefangenen auch in Einzelgesprächen und schaute sich Hafträume an. Besonders Gewalttäter interessierten sich für Schlagtechniken und Umgang mit Niederlagen. Sebastian Sylvester machte mehrfach sehr deutlich klar, dass ein Schlagen außerhalb des Boxringes ein absolutes NO GO und un-männlich ist und beeindruckte mit seiner friedfertigen Einstellung.
Möglich wurde der Besuch durch das Engagement der BiLSE GmbH im Rahmen des XENOS Projekts - "Ein Me(h)er von Toleranz in M-V": Sport statt Gewalt.

Quelle:
Steffen Bischof - Presse & Öffentlichkeitsarbeit - Jugendanstalt Neustrelitz - Am Kaulksee 3
17235 Neustrelitz - o3981 2396 o (-119) - steffen.bischof@ja-neustrelitz.mv-justiz.de

 

Bilder vom Knast

August 2011 Quelle: Steffen Bischof

 

90 Jahre Sportverein Blau Weiß Polz

Am 31.07.2011 spielten mein Trainer Karsten Röwer und ich in einer Promimannschaft Fußball gegen den Polzer Sportverein.
Wir sind sehr gerne der Einladung von Ralf Stamer, der langjährige Freund von Karsten und treue Boxfan von mir, gefolgt. Zu meinen Boxkämpfen kamen die Polzer immer als große Fangemeinde, deshalb wollte ich auch zum 90- jährigem Jubiläum ihres Sportvereines dabei sein. Familie Stamer hatte uns vor dem Spiel zu einem super Frühstück eingeladen, damit wir gestärkt zum Spiel auflaufen konnten.
In unserer Mannschaft spielten viele bekannte ehemaligen Schweriner Boxer mit, sowie Michael Schwarzer von Sauerland Event und Enad Licina aus meiner Trainingsgruppe, der in unserer Mannschaft, die meisten Tore (2) schoss. In unserem Tor stand Ralf Stamer aus Polz. Unter den bekannten Schweriner Profiboxern war auch Sebastian Zbik, der möglicher Weise mein nächster Gegner ist. Dieses Mal haben wir aber gemeinsam versucht mit unserer Mannschaft zu gewinnen, was uns leider nicht gelang. Die jungen Polzer Fußballer waren einfach zu gut und vor allem zu schnell für uns. Meine Mannschaft verlor 3:9.
Es hat trotzdem viel Spaß gemacht. Das Wetter hätte nur ein bisschen besser sein können.

 

Fußballspiel gegen Blau Weiß Polz

Juli 2011 Quelle: F. Bleydorn

 

Auf Einladung des VS Weitenhagen durfte ich am 1.7.2011 bei Fußballspiel gegen die Oldies Hansa Rostock spielen.
Mit 6:3 gab es für die Rostocker eine kleine Klatsche.

 

Fußballspiel VS Weienhagen vs. Oldies H. Rostock

Juli 2011 Quelle: F. K.

 

Greifswalder Citylauf 14/5/2011 - Teil 2

Mai 2011 Quelle: Jens Stein

 

Greifswalder Citylauf 14/5/2011

Mai 2011 Quelle: F.K.

 

Besuch der Volkssolidarität

Auf Einladung von Herrn Burchert der Volkssolidarität e.V. "Begegnungsstätte" weilte Sebastian Sylvester am Freitag den 17.06.201 in Binz/Rügen zu einer lang geplanten Gesprächsrunde. Sebastian stellte sich, 90 Minuten lang bei selbstgebackenen Kuchen, den Fragen der Besucher. Das Publikum war neugierig und führte eine rege Diskussion, denn schließlich gab Sebastian sein Insiderwissen zum Boxen preis. Am Ende gab es eine herzliche innige Umarmung mit Frau K. Burchert. Unter Aufsicht der Presse signierte Sebastian einen Boxsack.

 

Volkssolidarität

Juni 2011 Quelle: F.K.

 

Sportunterricht mal anders

Unter dem Motto „Sportunterricht einmal anders“ habe ich am 14.06.2011 Sebastian und seinen Trainer in die Best-Sabel –Grundschule eingeladen. Die 4-ten Und 6-ten Klassen führten unter Leitung von Karsten und Sebastian eine interessante Boxunterrichtsstunde durch. Bei der Erwärmung stießen einige Schülerinnen und Schüler schon manchmal an ihre Grenzen, kämpften sich aber mit viel Ehrgeiz durch. Sebastian hatte selber auch viel Spaß und nahm seinen Trainer öfter mal auf die Schippe, dass fanden die Schüler natürlich lustig.
Es wurden einige Elemente des Boxens gezeigt, wie z.B. die Boxstellung und die Grundschläge. Zögerlich verhielten sich die Schüler am Anfang als es an das Anziehen der Boxhandschuhe ging, aber dann siegte doch die Neugier.
Autogramme mussten eine ganze Menge geschrieben werden. Es hat allen Spaß gemacht. Auf diesem Weg vielen Dank an Sebastian und Karsten.
Elle Röwer

 

HSV Handball vs. TBV Lemgo

Ich bin am Mittwoch, den 01. Juni, als Ehrengast zur Meisterschaftsfeier, in der O2 World in Hamburg eingeladen.
Dort findet das Top–Spiel der Toyota-Handball-Bundesliga HSV Handball vs. TBV Lemgo statt.

 

Edelstoff-Cup in Bayern

Am Wochenende (28/29.59 war ich beim Edelstoff-Cup in der Bayern LB Sportarenea in der Osterwaldstraße

Ein Team von Sauerland kämpfte unter den Augen des Schirmherrs
und der Moderatorlegende Günter Netzer. Leider schied das Team in der Vorrunde aus.

Ich wurde allerdings "eingekauft" so das ich sogar im FINALE stand und zweiter wurde.
Das Team vom DSV wurde Tuniersieger

 

Edelstoff-Cup

Mai 2011 Quelle: www.S.S.

 

Halbmarathon in Rostock

Habe am diesjährigen Halbmarathon in Rostock (22.05.2011) mit meinem Freund Jan Breitsprecher teilgenommen.
Für mich war dies der Auftakt für die nächste Wettkampfvorbereitung.
In meiner Altersklasse bin ich erster geworden in der Zeit von 1:33:12 sec. Dr. Jan Breitsprecher ist in
seiner Altersklasse 21.ter geworden trotz seiner Verletzung.

 

Halbmarathon in Rostock

Mai 2011 Quelle: www.sprintefix.de

 

Erholungsurlaub in Spanien

März 2011 Quelle: S.S.

 

Ich belegte Platz 9 in meiner Altersklasse.
Im Gesamtklassement Platz 19
Gutes Wetter - Gute Laune - Gute Plätze

 

Per Video dabei - zur Ehrung der Sportasse von der Küste

Mehr als 6000 Leser der OSTSEE-ZEITUNG haben ihre Favoriten unter den Sportlern gewählt.
In der Rostocker Stadthalle wurden sie am Donnerstagabend (10.3.2011) geehrt.
Ein Film von Robert Haber. Per Link hier aufrufbar >>>

Ich wurde in der Kategorie Männer auf den ersten Platz gewählt.
6 Punkte Vorsprung vor....
Der Preis/Urkunde wurde von Herrn Hagen Döring in entgegen genommen.

 

Sylvester-Karten können zurückgegeben werden!
Der IBF-Weltmeister Sebastian Sylvester ist zwar schon auf dem Weg der Besserung, doch ins Training einsteigen kann er noch nicht. Deshalb steht auch noch nicht fest, wann sein WM-Kampf nachgeholt werden kann. Ursprünglich sollte der 30-jährige Mittelgewichtler am 22. Januar im Jahnsportforum Neubrandenburg gegen Mehdi Bouadla (Frankreich) antreten. Doch der „Hurrikan“ aus Greifswald zog sich eine Virusinfektion zu, so dass er nicht boxen konnte. Zunächst war geplant, den Fight zeitnah an gleicher Stelle auszutragen. Doch inzwischen ist klar, dass es Sylvester schlimmer erwischt hatte, als zunächst angenommen.
„Die Ärzte raten Sebastian dringend zu einer etwas längeren Pause, damit er wieder richtig zu Kräften kommt“, sagt Sauerland Event-Managerin Patricia Sattel. „Da wir zurzeit keinen konkreten Nachholtermin für die Veranstaltung nennen können, wollen wir die Eintrittskartenkäufer nicht länger auf die Folter zu spannen. Die Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Unser Wunsch, den nächsten Kampf von Sebastian Sylvester im Jahnsportforum Neubrandenburg auszutragen, bleibt bestehen. Doch im Moment können wir noch nicht sagen, wann das der Fall sein könnte.“

 

Sebastian Sylvester und Karten Röwer sind Teilnehmer beim 45. Knaben Fußball-Turnier (D-Klasse) in Neubrandenburg am 8.1.2011.
Sieger beim Wettkampf: VFB-Stuttgart, ca. 3000 Besucher bei der Veranstaltung,
Sebastian hat die Tombola-Lose gezogen, ein T-Shirt verlost und begleitete die Siegerehrung.

 

45. Fußball Knaben Turnier

08.01.2011 Quelle: F.K.

 

Polizeitreffen

07.01.2011 Quelle: F.K.

 

FotoShooting

04.01.2011 Quelle: Isabelle Weiß

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Downloads

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Downloads

  |  

Sie sind hier:  >> Media-Pool  >> Privat_Hobby